TC Westend 59 e.V.
TC Westend 59 e.V.

Willkommen, liebe Tennisfreunde!

Wir sind der Tennisverein, im Grünen gelegen und dennoch in der City.

Der TC Westend 59 ist mit Herren- und Damenmanschaften bei Turnieren vertreten, doch bei uns sind alle herzlich willkommen, die Tennis spielen möchten.
 

Besuchen Sie uns. Sie können unser Clubgelände jederzeit in Augenschein nehmen. 

 

Wer "Tennis ohne Ende" spielen möchte, ist bei uns richtig.

Willkommen bei TC Westend 59 in Berlin:

Ein Club mit Geschichte

Es waren Sportjournalisten, die im Jahr 1959 im eingemauerten West-Berlin zusammensaßen und überlegten, wie sie ihren Sport gemeinsam ausüben könnten. Heraus kam - natürlich - ein Verein. 

Das erste Gelände war im Charlottenburger Stadtteil Westend gefunden, gleich hinter der Deutschlandhalle. Deren rückwärtige Mauer diente als Ballwand.
Das Vergnügen dauerte jedoch nur wenige Jahre. Dann wurde die Eissporthalle an der Jafféstraße geplant, die Tennissportler mussten weichen. 

Wie so oft im Leben, der Zufall half. Das Bezirksamt hatte ein Gelände mit vier fix und fertigen Tennisplätzen, jedoch niemanden, der es nutzte. Die Journalisten, vornehmlich aus den Sportredaktionen von "Der Abend", "Berliner Morgenpost", "BZ" und "Fußballwoche" ließen sich nicht lange bitten. Der Umzug in den Volkspark Jungfernheide am nördlichen Rand von Charlottenburg erfolgte 1962. Als "Clubhaus" diente damals eine ehemalige Bauarbeiterbaracke, ohne Küche und Sanitäranlagen. 

Der Zulauf war in den folgenden 20 Jahren enorm. Mitte der 80er Jahre zählte man 250 Mitglieder. Tennis wurde auf hohem Niveau gespielt. Die Damen- und Herrenmannschaften des TCW waren gefürchtet - und beliebt, weil sie nicht nur sportlich auf der Höhe waren, sondern auch zu feiern verstanden.

Nach der Wende setzte der Vorstand auf einen anhaltenden Tennisboom. Die Mitgliedschaft beschloss den Bau eine neuen Clubhauses, das 1994 eingeweiht wurde.

Wissenswertes

Clubanlage:

 

Vier gepflegte Freiplätze (rote Asche, ein Platz mit Flutlicht), umgeben von viel Grün, mit direktem Zugang zu einer großen, jedoch kaum genutzten Sportanlage des Bezirksamts Charlottenburg und zum Volkspark Jungfernheide.
Das Clubhaus wurde 1995 eingeweiht. Herren- und Damen-Garderoben mit Duschen und Toiletten sind vorhanden. Großer Clubraum. Terrasse, Sonnenwiese.
 
Viel Platz und gefahrloser Auslauf für Kinder.

 

Spielbetrieb:

 

Gespielt wird in der Regel von Mitte April bis Mitte Oktober. Da in den vergangenen Jahren weder an Wochentagen noch an Wochenenden Engpässe im Spielbetrieb entstanden, verzichten wir bereits seit langem auf feste Reservierungszeiten. Kommen und spielen, lautet das Motto. Sollten tatsächlich einmal alle Plätze belegt sein, räumen die Spieler zuerst das Feld (nach längstens eine Stunde), die zuerst ihr Spiel aufgenommen haben. Diese Regelung hat sich bestens bewährt.

 

Sport:

 

Obwohl sich unser Angebot eher an Familien und Freizeitspieler richtet, gibt es beim TCW genügend ambitionierte Mitglieder, die auch in diesem Jahr wieder in zwei Mannschaften an den Meisterschaftsspielen des Tennisverbands Berlin-Brandenburg teilnehmen. 

Neue Mannschaftsspieler sind daher stets Willkommen.

 

 

Termine 2019

30.03.2019      Laubarbeiten. Vorbereiten der Plätze

01.04.2019      Platzaufbereitung

10.06.2019      Pfingstturnier

07.09.2019      Sommerturnier

10.08.2019      Großer Kartenspieltag

12.10.2019      Eisbeinessen und Saisonabschluß